FEHLZEITEN- UND RÜCKKEHRERGESPRÄCHE

Die Definition

Das Seminar „Fehlzeiten- und Rückkehrer Gespräche“ macht Ihre Führungskräfte fit für Mitarbeitergespräche, die nur einen Zweck haben: Die Fehlzeitenquote zu reduzieren und Fehlzeiten präventiv entgegenzuwirken.

Der Bedarf

Betriebliche Fehlzeiten sind unvermeidlich aber auch teuer. Die entscheidenden Fragen lauten:
Ist die Fehlzeit unvermeidbar, weil der Kollege wirklich so krank ist, dass er nicht arbeitsfähig ist? Können wir etwas tun, um den Grund für die Fehlzeiten – so weit er betrieblicher Natur ist – zu beseitigen? Es geht darum,

  • betriebliche Gründe für Krankheit zu erkennen und zu beseitigen.

  • Mut zu machen und „Krankfeiern“ zu erschweren.

Ein 100 % Erfolg ist in dieser Problematik nicht möglich. Aber schon eine Reduzierung des Krankenstandes um 1 % spart enorme Kosten – und das ist möglich!

Das Produkt

Wir behandeln + erproben folgende Themen:

  • Vorstellen eines dreistufigen Systems zum Umgang mit Fehlzeiten

  • Durchführung der Fehlzeitengespräche

  • Kontrolle der Vereinbarungen aus diesen Gesprächen: Wie? Wann? und Wer?

  • Durchführung von Rückkehrergesprächen

  • Erörterung des rechtlichen Rahmens

  • Basiskommunikation: Offenheit + Akzeptanz

  • Fehlzeitengespräche als Hilfestellung

Die Erfahrung

Lux & Lux hat bei einer Reihe von Firmen und Behörden mitgewirkt, Systeme kontinuierlicher Fehlzeiten- und Rückkehrergespräche einzuführen. Das geschah immer in der Zusammenarbeit mit Geschäftsführung, Personalentwicklung und Betriebsräten. Exemplarisch seien die Technischen Betriebszentren genannt und
die Firmen HOMANN, Alcan Kapa, Hectas und Buss.
Referenzen sind jederzeit möglich!

Der Berater

Susanne Reichmann hat als Vorgesetzte selbst Fehlzeitengespräche geführt und verantwortlich ein erfolgreiches Gesprächssystem eingeführt. Das betraf eine Firma mit kaufmännischen und gewerblichen Mitarbeitern. Sie kommt also aus der Praxis und hat große Trainingsprojekte für Lux & Lux durchgeführt.

Das Vorgehen

Wie geht’s weiter?

  • Wenn Ihnen die Fehlzeitenquote in Ihrem Unternehmen zu hoch erscheint

  • Wenn es noch kein konsequentes Herangehen an dieses Problem gibt

  • Wenn Ihre Führungskräfte Unsicherheit bei dieser Problematik signalisieren, dann rufen Sie uns an oder mailen Sie uns.

Telefon: 040/631 89 37

Mail: info@lux-seminare.de.

Please reload

© 2019 by Lux & Lux